Drei Tipps zur Digitalisierung von Franchise-Prozessen

Seit 2005 unterstützen wir Franchise-Systeme bei der Digitalisierung von Prozessen. Wir werden oft gefragt, wie man bestimmte Aufgaben mit einer Lösung effektiver umsetzen kann. Drei Dinge worauf jedes Franchisegeber bei der Digitalisierung achten muss:

Möglicher Digitalisierungsprozess
Möglicher Digitalisierungsprozess

Von vielen Franchisegebern hören wir:

 

  • Wie können wir die Interessenten besser bearbeiten?
  • Wie kann man die Aufgaben besser delegieren und nachhalten?
  • Wir müssen unseren Partnern mehr bieten. Mehr Auswertungen. Wie kann man die Einhaltung der Systemstandards vor Ort besser gewähren?
  • Wie schaffen wir mehr Transparenz im System?

Wir geben drei Tipps, um jedes Projekt zu dem Thema erfolgreicher zu gestalten:

 

 

1. Prozesse dokumentieren - IST und SOLL:
Als erstes muss man die zu optimierenden Prozesse dokumentieren – und den optimalen Ablauf darstellen. Das ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche digitale Transformation.
Wir unterstützen die Prozessdokumentation selber oder mit ausgewählten Netzwerkpartnern.

2. Digitalisierung ist Chefsache:
Die Veränderung des Prozesses und deren Digitalisierung muss vom Chef/Franchisegeber voll unterstützt werden. Es muss zur Chefsache werden. Hier geht es schnell um Einsparungspotentiale von 20-100 Tausende Euro im Jahr und die Skalierung von Wachstumsprozessen = Umsatzpotentialen.

 

3. Nachhaltige Anwendung des digitalisierten Prozesses:
Hört sich selbstverständlich an. In der Praxis beobachten wir aber gelegentlich, dass man gerne in alte Verhaltensmuster zurückfällt. Daher ist es wichtig, dass für so ein Projekt auch in der Umsetzung Anwendungsziele gesetzt werden sollten. Diese müssen konkretisiert und überprüfbar sein.

 

Beispiel Interessenten-Management: Ein zentraler Prozess in der Expansion aller uns bekannten Franchise-Systeme. Wenn man die Prozess effektiver und effizienter gestalten kann, haben ALLE was davon. Hier haben wir mal ein Bild zur einer beispielhaften Prozessbeschreibung beigefügt. Der Nutzen:

-> die Bearbeitungszeit wird kürzer,
-> der Interessenten bekommt schneller die passenden Informationen und Aufforderungen, der Vertriebsmitarbeiter spart Zeit und ist erfolgreicher,

->  alle Gespräche, Notizen, Vereinbarungen, Kontaktdaten, Dokumente, Emails etc. sind digital dokumentiert und auswertbar.

 

Und so geht man alle Prozesse der Zentrale durch. Bei der Digitalisierung spart man sehr oft ganze Stellen ein – und zusätzlich wird man strukturierter und professioneller.

 

Wir unterstützen kleine und große, junge und erfahrene Franchise-Systeme bei der erfolgreichen Digitalisierung von Prozessen. Wir starten immer mit einer kostenlosen Bedarfsermittlung.
Fragen Sie hier an ...

 

Beste Grüße, Ihr Frank Machwitz